Uniform

Der Fanfarenzug tritt in schwarz - gelber Heroldsuniform auf:

Die Farbgebung schwarz - gelb verweist auf den Ursprung des Fanfarenzugs aus dem Salvatorkolleg, welches im ehemaligen Schloss der Fürsten von Waldburg - Zeil - Wurzach (Familienfarbe schwarz - gelb) untergebracht ist.

Wappen

Das kleine Wappen des Fanfarenzuges

Auf dem kleinen Wappen des Fanfarenzuges ist ein roter Krebs auf gelbem Grund zu sehen.
Ein roter Krebs auf weißem Grund ist das Wappen von Bad Wurzach. In Anlehnung an unserer Farben Schwarz-Gelb ist er bei uns auf gelbem Grund. Das passt auch besser zur Uniform, auf der das kleine Wappen als Brustschild zu sehen ist.

Das große Wappen des Fanfarenzuges

Das große Wappen des Fanfarenzuges ist geviert

rechts oben / oben vorne
Drei goldene Fanfaren symbolisieren die Ober-, Mittel- und Unterstimme

links unten / unten hinten
Für die Trommelstimme steht eine zum Betrachter gekippte Landsknechttrommel mit gelb-schwarzen Flammen und weißem Fell

rechts unten / unten vorne
Das Feld ist schrägrechts geteilt von schwarz und gelb, darin ein schrägrechts von gelb und schwarz geteilter Kreis. Im Kreis ein schwarzer Lebensbaum mit silbernem Hof und sechs silbernen Kugeln.
Der Lebensbaum steht für unseren Ursprung im Salvatorkolleg.

links oben / oben hinten
Das Wappentier von Bad Wurzach ist der rote Krebs auf weißem Grund. Er symbolisiert unsere Heimatstadt.


 

© 2006-2018 Fanfarenzug Bad Wurzach
Impressum